Einen Schritt weiter

Deutsche Sektion

Unsere Klienten aus dem deutschsprachigen Raum können sich bei PRK Partners auf umfassende Rechts- und Steuerberatung von höchster Qualität verlassen. Ganz gleich, ob es Unternehmen aus Deutschland, Österreich oder aus der Schweiz geht, Sie können uns ihre Projekte in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts anvertrauen.

Um unseren Mandanten Dienstleistungen anbieten und ihnen bei Problemen jeglicher Art helfen zu können, pflegen wir außerordentlich enge Beziehungen zu führenden Anwaltskanzleien in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Dank dessen können wir auch bei grenzüberschreitenden Projekten juristische Lösungen auf höchstem Niveau anbieten.

Unser Team

Das 15-köpfige PRK Partners-Team unter der Leitung des Partners Václav Bílý besteht aus Muttersprachlern und Anwälten mit hervorragenden Deutschkenntnissen, die sie im Rahmen ihrer Studien- und Arbeitsaufenthalten in deutschsprachigen Ländern erworben haben.

Der Gründer unserer Anwaltskanzlei Marek Procházka ist seit vielen Jahren zugleich Präsident der HST - der Handelskammer Schweiz – Tschechische Republik, deren Mitglied wir ebenfalls sind. Innerhalb der Deutsch-tschechischen Industrie- und Handelskammer unterstützen wir die Beziehungen zwischen den Unternehmern beider Länder.

Die Zusammenarbeit mit österreichischen Klienten entwickelt sich auch im Rahmen der Unterstützung des österreichischen Honorarkonsulats in Budweis.


Bank- und Finanzrecht


Gesellschaftsrecht

Medien und Marketing

Immobilien und Bauwesen


Weitere Branchen
in Englisch


Finanzsektor


Versicherungswesen


Automobilindustrie

Verkehr und Logistik

Vaclav Bily

Partner

Tomas Bures

Rechtsanwalt

Lucie Vorlova

Rechtsanwältin

Jana Otcenaskova

Rechtsanwältin

Jaroslava Malcova

Rechtsanwältin

Auszeichnungen

Unsere Mandate

Langfristige Rechtsberatung für Škoda Auto und andere Unternehmen des Volkswagen Konzerns in deren rechtlichen Angelegenheiten.

Unsere Mandate betreffen zahlreiche Rechtsbereiche und umfassen die Vertretung des Mandanten in Rechtsstreitigkeiten vor Gericht, einschließlich der wichtigsten, die Beratung in regulatorischen Fragen, Compliance, Arbeitsrecht, Immobilienrecht sowie die Koordinierung einer ganzen Reihe von Mandaten nach verschiedenen ausländischen Rechtsordnungen.

Rechtsberatung für Goldman Sachs International und Deutsche Bank AG bei der weltweiten Finanzierung der Monier-Gruppe (jetzt Braas Monier Building Group) in Höhe von 665 Mio.

EUR, einschließlich der Emission von besicherten Senior-Anleihen in Höhe von 315 Mio. EUR und der Gewährung von besicherten vorrangigen Darlehen in Höhe von insgesamt 350 Mio. EUR. Unser Mandat umfasste die Vertretung von Gläubigern und Arrangeuren in allen Fragen des tschechischen Rechts hinsichtlich Transaktionsfinanzierung, Wertpapieren, Veröffentlichung von Angebotsmemoranden, Beitritt tschechischer Garanten zur Finanzierung sowie auch Errichtung von Pfandrechten an den Vermögenswerten und Aktien der tschechischen Garanten.

Rechtsberatung der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG im Zusammenhang mit der Finanzierung des Immobilienportfolios von CTP Teplice I, CTP Property II, CTP Brno III, CTP Brno IV, CTP Invest IX.

Unser Mandat umfasste die Gestaltung einer Finanzierungsstruktur in Höhe bis zu 125 Mio. EUR, die Erstellung der Kredit- und Sicherheitsdokumentation, die Durchführung einer Due Diligence bzgl. des finanzierten Immobilienportfolios und dessen Unternehmensstruktur, die Erstellung eines Rechtsgutachtens und die Überprüfung der Auszahlungsbedingungen.

Rechtsberatung für METRO PROPERTIES, einer Immobiliengesellschaft der METRO AG-Gruppe, , zum Verkauf und anschließenden Lease-Back von drei MAKRO Cash & Carry-Filialen in Prag.

Diese Transaktion war Teil einer internationalen Transaktion mit insgesamt 11 MAKRO Cash & Carry-Filialen in der Tschechischen Republik, Polen und Ungarn. Das gesamte Immobilienportfolio wurde von der FLE GmbH Wien, einer Tochtergesellschaft der französischen LFPI-Gruppe, erworben, die im Namen des regulierten Fonds AIF investiert hat. MAKRO Cash & Carry wird weiterhin alle Transaktionen des betroffenen Geschäfts auf der Grundlage langfristiger Mietverträge betreiben. Der Transaktionswert belief sich auf über 250 Mio. EUR. PRK Partners beriet den Klienten in allen rechtlichen Aspekten der Transaktion in der Tschechischen Republik. Unser Mandat umfasste unter anderem die rechtliche Prüfung und anschließende Vorbereitung der zum Verkauf stehenden tschechischen Vermögenswerte in Form der Umwandlung der Eigentümergesellschaft (Ausgliederung – spin off by merger), die Erstellung einer vollständigen Transaktionsdokumentation sowie die Beratung bei der Vorbereitung aller drei sogenannten Triple-Net-Mietverträge. 

Rechtsberatung für die Deutsche Bank AG im Zusammenhang mit der Rückzahlung einer Darlehensforderung in Form eines kontrollierten Verkaufs von Gewerbeimmobilien in der Tschechischen Republik durch den Kreditnehmer und einen Garanten.

Es handelte sich um eine komplexe Geschäftstransaktion gemäß mehreren Rechtsordnungen und einem sehr komplexen Mechanismus der finanziellen Besicherung, einschließlich einer Rechtstitelversicherung.

Rechtsberatung für OVB Allfinanz, ein Unternehmen, das im Vertrieb von Finanzdienstleistungen tätig ist.

Wir beraten den Klienten insbesondere im Bereich Regulierung und Compliance, einschließlich einer umfassenden Prüfung des vom Klienten implementierten neuen GRC-Rahmens sowie Assistenz bei der Umsetzung neuer Rechtsvorschriften. Unser Mandat umfasst die tägliche Beratung für Vorstandsmitglieder und den Leiter der Compliance-Abteilung in Bezug auf Governance, Risikomanagement und Einhaltung von Vorschriften, Erstellung neuer Vertragsunterlagen mit externen Vertriebshändlern sowie die Koordinierung der Aktivitäten und Rechtsberatung in Verbindung mit der Aufsicht der Tschechischen Nationalbank.

Rechtsberatung der deutschen Gruppe Schweizer Group im Zusammenhang mit einem in Deutschland laufenden Insolvenzverfahren und der damit verbundenen Beendigung der Aktivitäten der tschechischen Tochterunternehmen

Unsere Beratung deckt alle Rechtsbereiche ab und umfasst arbeitsrechtliche Beratung, einschließlich der Massenentlassung, Beendigung der Vertragsbeziehungen mit Zulieferern und Kunden, gesellschaftsrechtliche Angelegenheiten einschließlich der Liquidation der tschechischen Tochtergesellschaften.

Kontaktieren Sie uns

Informationen

Nachricht

28+

Über 28 Jahre im Geschäft

100+

Mehr als 100 Anwälte

15+

Über 15 Sprachen